Globaler Inbetriebnehmer (m/w/d) Automatisierungsanlagen

Einsatzort: Nördlicher Bodenseekreis - Meckenbeuren

Unser Auftraggeber ist ein führender Hersteller von Anlagen im Automatisierungsbereich mit Sitz wenige Kilometer nördlich des Bodensees. Seit mehr als 30 Jahren bringt unser Mandant die Entwicklung neuartiger und hochspezifischer High Tech Systeme voran, die weltweit ihren Einsatz finden. Auch die Serviceleistung ist ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird ein breites Spektrum an technischen sowie kaufmännischen Tätigkeitsfeldern geboten, die genügend Gestaltungsspielraum ermöglichen.

Ihre Aufgaben:

  • Inbetriebnahme und Test neuer Anlagen im Haus
  • Ausliefern, aufstellen und Inbetriebnahme fertiger Anlagen bei Kunden vor Ort
  • Erkennen und selbstständiges beheben von Problemen
  • Durchführen notwendiger Servicearbeiten und Änderungen
  • Schulen der Kunden in deutscher und englischer Sprache vor Ort weltweit

Wir bieten Ihnen:

  • Umfangreiche Gestaltungsspielräume und Perspektiven
  • Einen langfristigen Arbeitsplatz
  • Integration in ein erfolgreiches, engagiertes und motiviertes Kollegium
  • Ausreichende Einarbeitung im eigenen Verantwortungsbereich
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrik, Elektronik oder Mechatronik
  • Mehrjährige Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau, idealerweise von Automatisierungsanlagen
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Praxisnahe Englischkenntnisse (technisches Englisch)
  • Routinierter Umgang mit MS-Office Programmen
  • Ausgeprägte Reisebereitschaft (ca. 50%)
  • Hohes Engagement und Eigenmotivation
  • Selbstständige, zuverlässige und qualitätsorientiere Arbeitsweise

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an die info@arbeit-55plus.de. Für Fragen steht Ihnen unser Team unter 0441. 205 72. 235 gern zur Verfügung.

Diese Ausschreibung richtet sich auch an ältere Bewerberinnen und Bewerber.

Zurück