Stellenangebot: Bilanzbuchhalter (m/w/d) als Teamleiter Elektrotechnik

Kennziffer: 2019-165

Datum: 19.06.2019

Bilanzbuchhalter (m/w/d) als Teamleiter
Unser Mandant ist ein international agierendes Unternehmen des gehobenen Mittelstands für die Entwicklung, die Herstellung und den Versand von Elektronikprodukten für Profi wie für Amateur. Seit über 40 Jahren gehört man mit seinen innovativen Ideen zu den führenden Markteilnehmern. Gleichzeitig fungiert das Haus als Verlag für fachspezifische Literatur.
Wir bieten Ihnen:

  • Teamorientierte Kolleginnen und Kollegen
  • Kurze Entscheidungswege
  • Flache Hierarchien
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Moderne Arbeitsumgebung und eine zukunftsorientierte Firmenphilosophie
Ihre Aufgaben:
  • Sie erstellen termingerechte Monats-. Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Sie führen ein Mitarbeiterteam im Bereich der Finanzbuchhaltung
  • Sie stimmen interne Geschäftsvorfälle ab und verbuchen diese
  • Sie koordinieren Buchhaltungsbelange im gesamten Unternehmen
  • Sie verantworten die Umsatzsteuer-Voranmeldungen
  • Sie fungieren als erster Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer
  • Sie optimieren permanent alle internen Prozesse
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Zusatzqualifikation zum Bilanzbuchhalter (m/w/d)
  • Mehrjährige Erfahrungen in der Bilanzbuchhaltung
  • Gute Kenntnisse in der Rechnungslegung nach HGB
  • Fundiertes Wissen in der Konzernkonsolidierung und der internationalen Bilanzierung
  • Rechtliche und steuerliche Fachkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Erste Führungserfahrungen
  • Hohe Kommunikationsfähigkeiten und ausgeprägte Teamorientierung
  • Strukturierte, sorgfältige und absolut selbstständige Arbeitsweise
  • Professioneller Umgang mit MS-Office und Navision
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an die info@arbeit-55plus.de. Für Fragen steht Ihnen unser Team unter 0441. 205 72. 235 gern zur Verfügung.
Diese Ausschreibung richtet sich auch an ältere Bewerberinnen und Bewerber.

Zurück