Stellenangebot: Produktspezialist / -Experte (m/w/d) – Bioassay in der pharmazeutischen Industrie

Kennziffer: 2020-140

Datum: 22.02.2021

Unser Mandant ist ein global agierendes Unternehmen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden EUR. Mit rund 45.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, gehört das Unternehmen zu den weltweit führenden Anbietern von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO) und besitzt rund 800 Laboratorien in 47 Ländern. Zusätzlich ist unser Mandant ein weltmarktführender Test- und Labordienstleister in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, SDMO (Vertragsherstellung und -entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien.

Wir bieten:

  • Mitarbeit an einem wichtigen Impfstoffprojekt
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • 38,5h/Woche – 30 Tage Urlaub
  • Internationales Umfeld
  • Familiäres, kollegiales Miteinander
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hochwertig und modern ausgestattete Laborräume
  • Lean- und Gesundheitsmanagement
  • Spezielle Extraboni
  • Betriebliche Altersvorsorge (BAV)
  • Mehrmonatige, umfassende Schulung und Einarbeitung
Die Aufgaben:
  • Fachliches anleiten der Qualitätskontrolle
  • Planen, organisieren und koordinieren von Prüfmuster für Analysen
  • Umsetzen sowie überwachen der Einhaltung von Vorschriften im GMP-Umfeld
  • (Mit)-Bearbeiten von Abweichungen bzw. Störungen in der Produktion
  • Durchführen von Mitarbeiterschulungen
  • Erstellen fachlich korrekter Schulungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Analyse von Fehlern und deren Ursache
  • Definition von CAPA Maßnahmen
  • Fachlicher Ansprechpartner des Kunden und der Analytiker
  • Review und Freigabe von Analyseergebnissen
  • Erstellen von Reports und Berichten
  • Permanentes mitwirken an kontinuierlichen Verbesserungsprozessen (KVPs)
Das Profil:
  • Studium Chemie oder Biologie bzw. Ausbildung als Biologie-/Chemielaborant bzw. BTA / CTA mit Berufserfahrung
  • Kompetenz in der pharmazeutischen Qualitätskontrolle und analytischen Verfahren
  • Kenntnisse zu Beschaffenheit und Charakterisierung von Arzneimitteln
  • Erfahrung bei der Untersuchung biologischer Moleküle (Proteine, Impfstoffe, etc.)
  • Teamorientierte Persönlichkeit mit guten Deutsch-und Englischkenntnissen (mind. B2)
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail an die info@arbeit-55plus.de. Für Fragen steht Ihnen unser Team unter 0441. 205 72. 235 gern zur Verfügung.

Zurück